Über mich.

ICH KENNE DIE KONZERNWELT UND DAS GRÜNDERLEBEN.

Ich war fast 40, als ich 2018 mein Unternehmen Catlabs GmbH gründete. Nach 13 Jahren Karriere bei internationalen Konzernen war es ein Sprung ins kalte Wasser, der mich 2021 in „Die Höhle der Löwen“ führte.

In 13 Jahren u.a. bei diesen Unternehmen – davon 5 Jahre in den USA – habe ich viele Erfahrungen gesammelt, die ich heute als Unternehmerin täglich einsetze.

Voller Freude und Hoffnung und auch ein bisschen Angst machte ich mich damals auf den Weg. Heute sind meine Produkte deutschlandweit im Handel in ca. 15.000 Filialen erhältlich (u.a. dm Drogeriemarkt, Kaufland, Fressnapf) und erfreuen jeden Tag tausende Kunden. Ein wahrgewordener Traum. Mit meinen Erfahrungen als Businessfrau und meinem Wissen als Unternehmerin helfe ich heute zusätzlich anderen Frauen ihren Traum zu verwirklichen. Als Speakerin teile ich meine Erkenntnisse auf Konferenzen und Veranstaltungen.

Mein Unternehmen Catlabs GmbH habe ich aus Passion für gutes Produktdesign und der Liebe zu Tieren gegründet. Mit besonderem Zubehör bringe ich heute Harmonie, Qualität und Nachhaltigkeit in Katzenhaushalte.

Die Höhle der Löwen
Im Oktober 2021 konnte ich in der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ bei VOX insgesamt vier Investoren von meinem Startup überzeugen. Meine Investoren Ralf Dümmel und Dr. Georg Kofler begleiten mich seither auf meinem unternehmerischen Weg. Meinen professionellen Erfahrungsschatz und meine Learnings als Gründerin und Unternehmerin gebe ich heute weiter, um anderen Frauen auf ihrem Weg zu helfen.

Es ist mir wichtig durch mein eigenes Business etwas zu kreieren, was die Welt besser macht. Aus diesem Grund habe ich mich sehr gefreut, dass meine Produkte für den deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 der Bundesregierung nominiert wurden. Besonders erfüllend ist es dabei, jeden Tag Freude und Sinn in meinem täglichen Tun zu empfinden und gleichzeitig frei und selbstbestimmt zu arbeiten. Das hört sich sehr romantisch an. Das ist es manchmal, aber nicht immer. Mein bisheriger Weg war kein Spaziergang, sondern hatte auch steile Hügel und holprige Schlaglöcher. Ich habe mir Hilfe geholt, an meine Idee geglaubt und immer wieder mutig weitergemacht.

Speaking.

ICH INSPIRIERE ANDERE MIT MEINEM PERSÖNLICHEN WEG.

Meine Reise zum Unternehmertum war nicht geradlinig. Der Weg zu meinem eigenen Weg führte für mich über mein Leben in den USA, eine schwere Krankheit, die Erkenntnis, was mir wirklich wichtig ist, das Loslassen von Sicherheiten und das Losgehen für mich selbst. Mein Weg führte mich kürzlich sogar in die tatsächliche „Höhle der Löwen“. Es ist mir ein Anliegen meine Erfahrung zu teilen, um anderen Mut zu machen ihren persönlichen Status Quo zu challengen und nach den Sternen zu greifen.

In meinen Vorträgen vereine ich Erfahrungen aus meinem Berufsleben in Konzern und Startup. Ich teile persönliche Erkenntnisse, rege dazu an, die Perspektive zu wechseln, um Chancen zu erkennen und stärke die Selbstverantwortung jedes einzelnen. Meine Themen:

Intrapreneure sind die Innovationstreiber eines Unternehmens und essenziell für dessen Erfolg. Was können Angestellte von Unternehmern diesbezüglich lernen?

Was kann ich selbst aus meiner eigenen Verantwortung tun, um mein volles Potenzial zu entfalten und Innovation möglich zu machen und glücklich zu sein?

Häufig wird aus „bald“ leider „nie“. Es braucht Mut und Vertrauen für den Aufbruch ins Ungewisse. Methoden und Strategien, um Momentum zu erzeugen.

Tipps und Strategien für die ersten Schritte – Von Operations bis Mindset!

Du planst ein Event, eine Konferenz oder eine Firmenveranstaltung rund um die Themen, Innovation, Entrepreneurship, Neustart, Mut, weibliche Führung, etc. Melde Dich gern bei mir und wir finden gemeinsam das richtige Thema für einen Vortrag.

Kontakt

Beratung.

ICH UNTERSTÜTZE FRAUEN, DIE GRÜNDEN WOLLEN.

Frauen sind weniger risikofreudig und trauen sich selbst nicht so viel zu. Ja, ein Stereotyp. Aber häufig auch mit wahrem Kern. Es traf auch auf mich selbst am Anfang zu. An kreativen Ideen und Fähigkeiten mangelt es Frauen nicht. Sie scheuen jedoch eher das Ungewisse und gehen aus Angst oft gar nicht erst los, wenn sie den Weg nicht genau kennen. Aus diesem Grund kommen sie später ins Handeln. Manchmal leider auch nie. Genau an dieser Stelle helfe ich.

Der „Gründungs-Dschungel“ kann beängstigend wirken. Plötzlich tauchen viele neue Themen auf, von denen man noch nie gehört hat. Stellt man eine Frage erhält man anstatt einer Antwort oft viele neue Fragen. Die ToDo Liste wird immer länger und der Weg zum Ziel dabei immer unklarer. Dazu noch die Stimme im Kopf mit Fragen, wie „Mache ich das Richtige?“, „Habe ich auch an alles gedacht?“ und „Was, wenn es doch nicht klappt und ich mich lächerlich mache?“. Aber wem kann ich diese Fragen stellen? Genau in dieser kritischen Phase unterstütze ich als Beraterin und Coach und führe meine Klientinnen in einem individuellen Programm von der Idee zum marktreifen Produkt. Für meine Kundinnen bin ich:

UNTERNEHMERIN
  • … mit praktischem Know-How, die den Weg von der Idee zur Marktreife aus eigener Erfahrung kennt und ihnen einen „roten Faden“ an die Hand gibt.

GRÜNDERIN
  • … die weiß, was es bedeutet aus der sicheren Festanstellung zu gründen und in diesem Prozess für Fragen an ihrer Seite ist.

GESCHÄFTSFRAU
  • … mit fundierter Business-Erfahrung, die bei der Erstellung des Businessplans mit z.B. Angebotsdefinition, Business-Modell, Preiskalkulation, Errechnung von Marktpotenzialen und der Gesamtkalkulationen unterstützt.

SPARRINGSPARTNER
  • … für alle Bereiche ihres Gründungsvorhabens, die emotional nicht involviert ist, kritisch hinterfragt und Themen offen anspricht.

MINDSET – TRAINERIN
  • … die ihnen Methoden und Strategien aufzeigt, um in eine erfolgsorientierte und positive mentale Haltung zu kommen.

Das bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und die IHK Bayern geben Gründern im Freistaat Bayern eine besondere Unterstützung. Sie suchen qualifizierte Berater aus, die Start-Ups und Existenzgründern in der Anfangsphase zur Seite stehen. Mit meiner langjährigen Business- und Beratungserfahrung und meinem Praxiswissen als Gründerin und Unternehmerin bin ich offiziell anerkannte Gründungsberaterin in Bayern.

Aus diesem Grund kann meine Beratungsleistung im Rahmen der Initiative Gründerland Bayern für Gründer aus dem Freistaat gefördert werden. Hierbei werden 70% der Kosten erstattet. Wenn Du mehr über das Förderprogramm erfahren willst, habe ich in einem Beitrag darüber einiges für Dich zusammengefasst. Für weitere Fragen melde Dich gerne bei mir.

Verhandlung.

ICH BIN VERHANDLUNGSEXPERTIN UND HELFE KARRIEREEINSTEIGERN.

In 13 Jahren Konzernerfahrung habe ich viele internationale Deals verhandelt. Gleichzeitig kenn ich als Unternehmerin auch die Perspektive junger Start-Ups. Meine Erfahrung hat gezeigt, je früher Du Strategien und Techniken für erfolgreiches Verhandeln lernt, desto schneller erreichst Du Dein Ziel – sowohl beruflich als auch privat. Aus diesem Grund bin ich heute besonders glücklich zusammen mit dem renommierten Schranner Negotiation Institute in meinem eigenen internationalen Onlinekurs Verhandlungs-Skills für Karriereeinsteiger zu vermitteln.

Es ist so: Du bekommst nicht das, was Du verdienst, sondern das was Du verhandelst. Das hört sich zunächst ungerecht an. Das Schöne daran ist, dass Du etwas dafür tun kannst. Leider gehört die Kunst des Verhandelns noch nicht zum üblichen Ausbildungsprogramm – eine große Wissenslücke für Karriereeinsteiger. Einige vertrauen auf Flohmarkt-Tricks, andere scheuen den Konflikt komplett und sind froh, wenn die Verhandlung vorbei ist, weil sie glauben, dass es ohnehin keinen Spielraum gibt. Mit den richtigen Tools ist es jedoch allen möglich auf einfache Weise in Verhandlungssituation mehr Sicherheit zu erlangen, ein Ziel zu verfolgen und das Optimum für sich herauszuholen. Sei es bei Jobinterviews, Gehalts- oder Preisverhandlungen.

Gemeinsam mit Matthias Schranner – dem Gründer des Schranner Negotiations Institutes – habe ich das Young Professional Negotiatior Program® für ambitionierte Karriereeinsteiger konzipiert. Er beruht auf dem bekannten Schranner Concept, welches aus Methoden der Krisenverhandlungen, wie z.B. Geiselnahmen bei der Polizei und dem FBI abgeleitet wurde. In meinem 4-wöchigen Online-Kurs lernst Du…

  • wie Du Dich richtig auf eine Verhandlung vorbereitest.
  • wie Du die Führung in der Verhandlung übernimmst und behältst.
  • wie Du Dich in stressigen Situationen verhältst.
  • wie Du mit schwierigen Verhandlungspartnern umgehst.
  • viel über Dich selbst in einem Persönlichkeitstest.
  • Tipps für Deinen Karrierestart.
referenzen

Referenzen.

DAS SAGEN MEINE KUNDEN UND PARTNER ÜBER MICH.

Es ist meine größte Freude Frauen zu dabei zu unterstützen ihre ersten Schritte, als Unternehmerinnen zu machen. Ich empfinde es als Privileg in der „Geburtsstunde“ neuer Ideen und Projekte dabei zu sein.

Johanna Effenberger, Gründerin von janori
„Am Anfang hatten wir eine vage Idee, wussten aber nicht wie wir anfangen sollen. Katharina hat uns hier massiv geholfen. Sie hat mit uns klar herausgearbeitet, wer die Kunden sind, was sie wollen und wie wir mit janori das ideale Angebot schaffen. Danach hat sich der Businessplan fast von selbst geschrieben.“

Flo Li, Gründerin von Spared
„I am an Expat with a long finance career, but I knew nothing about starting a business in Germany. The thought of entrepreneurship was overwhelming and intimidating. Katharina helped me clarify my vision and identified actionable, operational steps to launch my business with a holistic approach. She gave me plenty of hands-on advice and shared a lot of her own founding experiences, which I appreciated greatly. Katharina is encouraging, engaging, and creative. I learned a lot from her.“

Aline Dücker, Gründerin von Oh my health nutrition
„Wir brannten für unsere Idee, aber uns fehlte ein Plan, an dem wir uns „entlanghangeln“ konnten, um effizient voranzukommen. Katharina half uns strukturiert einen Punkt nach dem anderen zu erschließen. So konnten wir es auch anfangs nebenberuflich gut schaffen. Ohne Katharinas Unterstützung wären wir sicher nicht an dem Punkt, an dem wir heute stehen.“

Medien

Medien.

DAS SCHREIBT DIE PRESSE ÜBER MICH UND MEINE ARBEIT.

Natürlich freue ich mich, wenn über mich berichtet wird. Wer würde das nicht, solange es positiv ist?! Ich freue mich aber noch aus einem anderen Grund darüber: Meine Geschichte zeigt, dass alles möglich ist, wenn man mutig ist und einfach macht. Wenn ich das kann, kannst Du es auch. Es wäre meine größte Freude, wenn ich Dich mit meinem Weg inspirieren kann.

Artikel.

MEINE THESEN ZU GRÜNDUNG, ARBEIT UND UNTERNEHMERTUM.

Seit ich Unternehmerin bin weiß ich, wie wichtig es ist Entscheidungen zu treffen und Stellung zu beziehen. Vor allem, wenn mein Beitrag nicht dem gängigen Meinungsbild enstpricht. Sichtbarkeit ermöglicht Kommunikation, Diskussion und Verbesserung. Wer nichts sagt kann nicht gehört werden und andere nicht inspirieren. Aus diesem Grund teile ich hier meine Thesen und Meinungen zu verschiedenen Themen.
  • Förderung für Existenzgründer

Öffentliche Förderung für Deinen Traum

Du hast den Traum Dich mit Deiner innovativen Businessidee oder Deinem unwiderstehlichen Produkt selbstständig zu machen? Du weißt aber nicht, wie Du es angehen sollst [...]

Nutze die Talente, die Du hast.

Als ich dieses Zitat von Henry van Dyke zum ersten Mal las, kamen wir fast ein bisschen die Tränen. Was fasziniert mich daran so sehr? [...]

Sollte man jetzt gründen?

Viele fragen mich, ob man nun überhaupt noch gründen sollte. Warum nicht? Naja, weil alles so unsicher ist...?! Ich habe den Gedanken von absoluter Sicherheit [...]

Darf ich über meinen Erfolg sprechen?

Die Antwort auf diese Frage sollte einfach sein und „ja, ja und nochmals ja“ lauten. Warum passiert es dennoch, dass vor allem Frauen sich hinsichtlich [...]

Der Erreger ist nichts, das Milieu ist alles

Durch die aktuelle Berichterstattung sind viele von uns zu Hobby-Virologen geworden. Wir wissen nun, wie sich Viren verhalten und unter welchen Bedingungen sie besonders erfolgreich [...]

Kontakt.

ICH FREUE MICH AUF DEINE NACHRICHT.

Wähle einfach Deinen präferierten Kommunikationskanal. Ich freue mich auf Deine Nachricht.
Email
WhatsApp
LinkedIn
Du möchtest regelmäßige Inspiration, Tipps, Erfahrungen rund um das Thema Existenzgründung? Dann melde Dich zu meinem Newsletter an:
Anmeldung Katharina’s Newsletter
Du planst eine Veranstaltung und möchtest für Deine Teilnehmer weiblichen Input und Inspiration zu Themen rund um Unternehmertum und Gründen? Dann melde Dich gern per Email bei mir.
Speakeranfragen